livingloud - Audio Technica Pro 42 Grenzflächen-Mikrofon

Studio-Tisch

selbst gemacht ist doch immer am Schönsten

Richtig. Solche Projekte kann man nicht machen, weil es günstiger ist, als was Fertiges zu kaufen. Das ist wie... Brot backen. Das macht man, weil es Spass macht. Und weil es am Ende besser schmeckt. Und genau so ist, wie man es sich wünscht. Wenn es um den Preis geht, ist man beim Discounter um die Ecke besser aufgehoben. Spass am Arbeiten mit Holz, ein aufgeräumter Werkzeugschrank und ein bisschen Geschick ist schon nötig.

Der Plan

Da muss man gar nicht lange um den heissen Brei rumreden. Es gibt 2 wirklich relevante Hersteller, die diese Art von Möbel quasi erfunden und perfektioniert haben. Freundlicherweise gibt einer der beiden in Explosions-Zeichnungen ganz genaue Abmessungen an. Das passt natürlich nicht, wenn man zum Beispiel Rackschinen anderer Hersteller verbaut. Aber gucken kann man ja mal, wie Menschen sowas angehen, die das beruflich machen ;)

Für meine Schöner-Wohnen-Bude wollte ich etwas, was möglichst luftig/kompakt aussieht, und sich als "writers desk" eignet. Gar nicht so sehr zum Finalen Mischen, das geht im Wohnzimmer eh nicht (Raumakustik, Nachbarn und so), sondern zum Schreiben, kreativ-sein, Demos basteln.

...Fortsetzung folgt